SKET Logo

Erstklassig verseilt

Richtungsweisende Entwicklungen in der Verseiltechnik von Stahlseilen und Kabeln qualifizierten SKET von jeher zum Technologieführer der Branche - für bestimmte Segmente sogar zum Marktführer.

Weltweit im Einsatz und unverzichtbar für eine exzellente Litzenqualität sind unter anderem die Doppelschlagverseilmaschinen der Baureihen MSDC und MSDN.

SKET MKVS

Spezielle Lösungen der Draht- und Litzenführung in der Maschine, die optimale Ausnutzung der Materialeigenschaften des Drahtes in Verbindung mit der bügellosen Ausführung der Maschinen, sind dabei die entscheidenden Komponenten.

Mehrere Hundert der SKET Doppelschlagverseilmaschinen verschiedener Typen und Größen wurden allein in den letzten Jahren ausgeliefert.

Neueste Innovationen sind das Schlagen von Seilen und Verdichten von Litzen im Doppelschlagverseilverfahren.

Als Entwickler und Produzent von Verseiltechnik für die Kabelindustrie bestimmen hier gleichermaßen SKET Maschinensysteme den Technologievorsprung. So zum Beispiel wurde mit dem Central Strander MKZT/S 700 die Verseiltechnik in der Kabelproduktion revolutionierend verändert.

Die Vermeidung von Fliehkräften, der Einsatz von Behältertechnik und insbesondere die prozessintegrierte Verseilung und Beschickung ermöglichten bisher nicht gekannte Produktivitäts- und Qualitätsschübe bei der Leiterseilherstellung. Das kennzeichnet den Stellenwert des Unternehmens, gerade im Hinblick auf die über 150jährige Firmentradition, die durch Generationen von herausragenden Technikern und Ingenieuren und deren Erfahrungen sowie Erfindergeist geprägt wurde. Darin sieht die SKET Verseilmaschinenbau GmbH die Herausforderung, dafür engagiert sich SKET und daran lässt es sich messen, heute und auch in Zukunft.

| zurück |
© SKET Verseilmaschinenbau GmbH, Schönebecker Straße 82-84, 39104 Magdeburg